Jahreshauptversammlung 2021 Gut besucht war die Hauptversammlung im Hause Bundschu. Der 1. Vorsitzende Schweizer blickte in seinem Bericht kurz auf das Vereins- leben zurück und stellte auch für die nahe Zukunft noch einige Veranstaltungen in Aussicht. Zuvor gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder des Vereins. Schrift- führer Etzl berichtete ausführlich über die wenigen Termine aus dem verganenen Vereinsjahr. Trockene Zahlen und einen positiven Jahresabschluss präsentierte uns der neue Fourier Kamerad Föhr. Die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine einwandfreie Kassen- führung und das anwesende Gremium entlas- tete die Vorstandschaft einstimmig. Am Schluss gab der Vorsitzende noch Verschiedenes vom Landesverband bekannt. Es war diesmal eine
Hauptversammlung Hauptversammlung
Hauptversammlung Hauptversammlung Hauptversammlung
sehr kurze und harmonische Hauptversammlung und alle hoffen auf ein baldiges normales Vereinsleben mit allem was dazu gehört! Furchtlos und treu!